Die Urtherapie

 

Highlights der Urtherapie

Heile dich selbst!

 Teil I „Die Urtherapie“

Die Ursachen unserer Probleme

Wir kommen nicht unbelastet zur Welt; manche nennen das Erbsünde, andere Karma.

Im Laufe unserer Existenz werden wir vor Herausforderungen gestellt. Die meisten bestehen wir, doch da wir Menschen nicht perfekt sind, erleiden wir auch Niederlagen. Sie können persönlicher Art sein, oder wir werden durch Schicksalsschläge in der direkten Umgebung getroffen (Hellinger). Dabei erleiden wir Schocks (Hamer) und programmieren uns mit Mustersätzen (Rhea Powers u. a.), um diese Situationen das nächste Mal besser bestehen zu können.

In Auseinandersetzungen wird uns Unrecht zugefügt, und wir laden uns auch selbst Schulden auf. Paracelsus nennt als Belastungsarten auch Fehlprogramme, Schwarze Magie, Besetzungen, Gift.

Da wir aufgrund unserer Situation, in der wir momentan leben, nicht alles gleich verarbeiten können, vergessen und verdrängen wir vieles oder spalten sogar die Seelenteile, die das erlebt haben, von uns ab. Doch alles, was wir je erlebt haben, speichern wir dennoch in unserem „inneren Archiv“ ab, dem Unbewussten, und aus dem Unbewussten heraus steuert es uns so weiter, wie auch all unsere Lebensfunktionen vom Unbewussten heraus gesteuert werden.  

Diese inneren Belastungen blockieren unsere Energieströme, wir können die Lebensenergie nicht mehr richtig aufnehmen, sind mehr oder weniger stark geschwächt. Das äußert sich in geistigen, seelischen und körperlichen Symptomen oder sogar Behinderungen. Oder es entstehen Unwohlsein, Unzufriedenheit, Angst, Hemmungen, Selbstbeschränkungen, zwanghaftes Verhalten, was sich auch als Gewalt- oder  Amoktat äußern kann.

Wie können wir uns von all dem wieder befreien?

Die Urtherapie zeigt im Erlebnispark der Imagination den Weg.

Heilung mit der Urtherapie

Gerade aus der Beobachtung jener Kranke, denen keiner helfen kann - kein Arzt, Therapeut oder Heiler - lässt sich erkennen, wie Heilung wirklich funktioniert:

Nur der Kranke allein kann sich heilen!

Denn du bist der Regisseur deines eigenen Lebens!

Du gestaltest dir auch deine Zukunft selbst!


Die Urtherapie ist eine Geistige Therapie mit dem Ziel der Heilung aller sieben Wesensebenen des Menschen. Dabei wird hier die Kinesiologie zur Bestimmung des Zustands aller Wesensebenen und zur Suche nach den Blockaden eingesetzt. Die Genauigkeit der Kinesiologie zeigt, dass der Mensch das empfindlichste Messinstrument ist, das es auf der Welt gibt. Mit der Kinesiologie, wie sie hier angewandt wird, ist der Zustand jedes Wesens „messbar“.

Bei der Urtherapie geht es zunächst darum, uns selbst, unsere Nächsten und die Welt um uns herum zu erkennen. Wie sind wir, wie ist die Welt wirklich?

- Anders, als uns das andere erzählen.

Was sind die wirklichen Ursachen der Probleme und Krankheiten?

- Andere, als uns erzählt wird!

Bei der Urtherapie geht es um die Auflösung aller Belastungen. Sie bietet verschiedene Wege an, um die Belastungen zu finden. Z. B. lassen sich mit der Kinesiologie im Archiv der Seele auch unbewusst gespeicherte Belastungen finden: Schulden, Schocks, Traumata, Karma, Fehlprogramme, Gifte, Süchte.

Die Auflösung der Belastungen erfolgt im „Erlebnispark der Imagination“. Durch ausgewählte Übungen erhöhst du deine geistige und seelische Stärke, was dich befähigt, in alte, nicht bestandene Herausforderungen nochmals hinein zu gehen und sie diesmal zu bestehen. Die magisch wirkenden Bilder des Erlebnisparks mit den Urelementen Luft, Erde, Feuer und Wasser helfen, diese Belastungen leichter ins Bewusstsein zu rufen und zu lösen. Viele Belastungen lassen sich sogar pauschal auflösen, einfach und schnell. Anderes ist im Detail zu erlösen; die Schmerzen des nochmaligen Erlebens der traumatischen Situation werden mit Hilfe der Urelemente abgemildert, der Schlamm leitet deine Schmerzen wohltuend in Mutter Erde ab.

Es erfolgt eine Neubesinnung auf unser eigentliches Ziel und unsere selbst gestellte Aufgabe auf der Erde. Manche Fähigkeiten und innere Stärken kann man sich sogar schenken lassen. Vor dem Bild des Wasserfalls ausgesprochene Bitten werden auf wundersame Art erhört; Mutter Kundalini steigt auf, führt uns zur Selbstverwirklichung und der Erreichung unserer persönlichen Ziele.  


Die magisch wirkenden inneren Bilder des Erlebnisparks sind so einprägsam, dass du sie jederzeit für deine Selbstheilung anwenden kannst. Und wenn du das nach etwas Übung kannst, dann kannst du auch anderen helfen, sie für sich anzuwenden und sich damit zu heilen.

Teil II „Naturgesetze der Heilung“

Teil II besteht vornehmlich aus einer konzentrierten Zusammenfassung der Neuen Medizin von Dr. med. R.G. Hamer. Sie wurde ergänzt durch Beschreibungen der normalen Funktionen des menschlichen Körpers, die Dr. Hamer als Mediziner als bekannt voraussetzt. Durch die Einführung der Kinesiologie zum Auffinden der Schocks und ihrer Zustände sowie einer Schnellmethode zur Auflösung der Schocks wird die Neue Medizin schnell und universell anwendbar, ohne Apparate und Kosten, ohne äußere Hilfe, in jedem Winkel der Welt.


Beide Teile sind als Arbeitsbücher konzipiert und mit Beispielen und Anleitungen für die eigene Anwendung versehen. Du kannst dies erlernen und selbst anwenden.