Die Urtherapie

 

Vorstellung

  Dietmar Krakowczyk

 


Ich kam am 16. Februar 1939 in Leobschütz/OS zur Welt.

Zusammen mit meiner inzwischen verstorbenen Frau habe ich drei erwachsene Kinder und mehrere Enkelkinder.

Nach meiner von äußeren Aktionen gekennzeichneten Tätigkeit als Technischer Manager in der Industrie wandte ich mich meiner Innenwelt zu und begann, in meinem Inneren aufzuräumen. Was mir dabei begegnete hätte ich vorher nicht für möglich gehalten. Meine Suche nach den Ursachen meiner Symptome führte mich weit zurück in meine Vergangenheit. Dabei entwickelte ich mich zum Geistigen Therapeuten.

Ich erprobte diverse therapeutische Auflösungstechniken an mir selbst und testete sie mit meinen Klienten. Daraus entwickelte ich die Urtherapie mit dem Anspruch, damit jedes auftauchende Problem ohne technische Hilfsmittel auflösen zu können.

Bei der Urtherapie geht es um die Auflösung der geistig-seelischen Belastungen im Erlebnispark der Imagination, um die Erkenntnis des eigenen innersten Wesenskerns, die Rückbesinnung auf seine Wurzeln, eine Neuausrichtung auf sein Ziel und die aktive Gestaltung seiner Zukunft. Mit der Auflösung der Problemursachen werden die Selbst-Heilungskräfte aktiviert und am Ende der Heilungsphase erfolgt der Übergang zur Normalität.


Die Urtherapie kann auch dir helfen, dich zu heilen.